· 

Planung des Sommerurlaubs

 

Anfang Mai

 

In ca. fünf Wochen soll es losgehen!  Das, was wir Anfang des Jahres angedacht haben, wird immer konkreter:  vier Wochen lang wollen wir die Russische Föderation bereisen, erkunden, zumindest ansatzweise kennenlernen.

Die ersten Vorbereitungen sind getroffen, die Fähre Travemünde - Helsinki ist gebucht. Natürlich wollen wir die finnische Hauptstadt auch zwei - drei Tage lang besichtigen. Dann aber hinüber auf die russische Seite, über Wyborg nach St. Petersburg.

Anschließend folgen wir der "klassischen" Route jedes Russlandtouristen, dem "Goldenen Ring".  Hier werden wir uns auf einige ausgesuchte Städte konzentrieren, um schließlich vier - fünf Tage  Moskau zu erkunden.

In einer Schleife werden wir über Lettland mit der Jugendstilpracht Riga, Litauen mit der Kurischen Nehrung  erneut nach Russland einreisen, Kaliningrad, das ehemalige Königsberg, ist das Ziel.


Im Internet haben wir u.a. auf folgenden Seiten zahlreiche, hilfreiche, wervolle Informationen über Wohnmobilreisen in die Russische Föderation gefunden:

                                            https://mabriblog.wordpress.com

                                            https://www.baikalsprinter.de

                                            https://ast-fg.de/

                                            https://www.rhein-wolga.info/

 

Darüber hinaus natürlich diverse landeskundliche Informationen,  u.a. hier:

                                            https://russlande.de

                                            https://de.rbth.com

                                            https://www.russlandjournal.de

 

14. Mai:

 

Heute ist sie endlich eingetroffen, die FAN-ID.

 

FAN-ID

Was ist das?  Nun, es ist der "Pass", das Dokument, das zusätzlich zum WM-Ticket zum Eintritt in das Stadion berechtigt. Wir reden hier also von personalisierten Eintrittskarten.

 

Was macht die FAN-ID so wertvoll?  Sie ermöglicht den mehrfachen Eintritt in die Russische Föderation, ersetzt quasi das Visum.

 

 

 

 Hier ein Auszug aus der offiziellen Seite zur FAN-ID:

 

 5.     Was ist eine FAN ID:
     Die FAN ID wird auf einem Papierträger ausgestellt (laminierte Karte), es gibt sie aber auch in online-Format. Wir empfehlen Ihnen, sich gleich eine laminierte Karte ausfertigen zu lassen.
     Zugang zum Stadion (FAN ID als laminierte Karte + Ticket zum Spiel).
     Ihre mehrfache visafreie Einreise nach Russland im Zeitraum von 00.00 Uhr am 04. Juni bis zum 23.59 Uhr am 15. Juli 2018 (Ortszeit) (FAN ID als laminierte Karte oder in online-Format + Reisepass).
     Ihre mehrfache visafreie AUSREISE aus Russland im Zeitraum von 00.00 Uhr am 04. Juni bis 23.59 Uhr am 25. Juli 2018 (Ortszeit) (FAN ID als laminierte Karte oder in online-Format + Reisepass).
     Kostenfreie Fahrt mit dem städtischen Nahverkehr (außer Taxi) und in den Sonderzügen zwischen den Austragungsstädten der Spiele (FAN ID als laminierte Karte + Ticket zum Spiel+ Reisepass).

 

 

18.  Endlich sind Sie angekommen! Vergessen Sie nicht, sich im Laufe von 24 Stunden ab Ihrer Ankunft bei der Migrationsbehörde am Ankunftsort anzumelden. Wenn Sie in einem Hotel wohnen, erledigt das in der Regel die Hotelleitung für Sie. Sind Sie anderweitig untergebracht, geben Sie Ihren Reisepass, die FAN ID und die Migrationskarte Ihrem Gastgeber, damit er Sie anmelden kann. Sollten Sie ausschließlich im Bus, Wohnwagen, Privatfahrzeug, Kleinschiff o.a. wohnen und durch Russland reisen, müssen Sie sich nicht bei der Migrationsbehörde anmelden.