· 

Sonnentag am Lago di Trasimeno

Heute passiert nicht viel. Duschen, frühstücken und eine kleine Radtour ins 2 km entfernte Passignano sul Trasimeno, um einige Einkäufe zu tätigen. Es ist ein netter kleiner Ort, keine großartigen Plätze oder Statuen, hat nicht den Glamour der Städte am Gardasee, aber … italienisch halt.       Den Nachmittag verbringen wir am Campingplatz, lesen einige Reiseberichte, es gibt einige Fotos vom CP und vom nebelverhangenen See, später vom kitschig-schönen Sonnenuntergang.   Achja - diese kleinen Monster lassen es sich in der Sonne gut gehen!

Hier noch einige Bilder vom Sonnenuntergang:  "red sky at night -  shepherd´s delight"  - ein altes englisches Sprichwort!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0