· 

Nordsee! Wir kommen!

Abfahrt gegen 9.30h     Die Sonne scheint schon recht stark vom Himmel und der Corona-Lockdown von Gütersloh und Warendorf tritt in Kraft.   Schnell weg, bevor er noch auf den Kreis Coesfeld erweitert wird! Nach einer kleinen Frühstückspause auf dem Rastplatz "Dammer Berge" geht es weiter auf der A1, dann auf die A29 Richtung Wilhelmshaven, bis wir Richtung Wesertunnel bei Brake die Autobahn verlassen und  gegen 14.00h Bremerhaven erreichen.   Der Wohnmobilstellplatz "Am Fischereihafen" ist schnell gefunden und der Carthago installiert. 

Nur kurz ausgeruht, die Fahrräder aus der Garage geholt und dann erkunden wir das Hafengebiet. "Schaufenster Fischereihafen" wird es offiziell genannt.  Im Stadtplan  steht: "Das Schaufenster Fischereihafen ist  die maritime Erlebniswelt rund um den Fisch und das Meer. Hier liegen maritime, gehobene Restaurants und gemütliche Hafenkneipen Tür an Tür."   Natürlich lassen wir uns zu einer Erfrischung und später in einem Restaurant nieder.

Der Abend klingt vor dem Womo und einem tollen Sonnenuntergang aus.