· 

Windstärke 5 - Wolken - Regen

Morgens ist das Wetter noch einigermassen in Ordnung, sodass Christina sich für einen morgendlichen Strand- und Dünenspaziergang entscheidet.

Auf dem Rückweg bringt Christina frische Brötchen mit, währenddessen Dieter  versucht den BLOG auf den neuesten Stand zu bringen.

Noch ist das Wetter gut - man könnte also eine kleine Radtour wagen. Kampen ist nur drei Kilometer entfernt und für jeden Sylturlauber ein absolutes Muss (so wurde uns gesagt).

Auf gut ausgebauten Radwegen geht es durch die Dünen zum Strand, anschliessend zur berühmten "Kupferkanne", wo es den besten und grössten Kuchen geben soll. Die ca. 20 Meter lange Schlange am Eingang jedoch animiert uns zur Weiterfahrt, vorbei an der "Whiskymeile" und zurück zum Campingplatz - gerade rechtzeitig vor dem Sturm!  Kampen und Promis - lässt sich alles im Internet nachlesen!