· 

Drei Tage auf Bonne Terrasse

Der Platz ist gut besucht, ca. 50 Wohnmobile zählen wir und sind die einzigen Deutschen. Nein, nicht ganz – neben uns ein ausgebautes Expeditionsfahrzeug auf DAF Basis.

Jeden Nachmittag, Punkt 17.00h, versammeln sich unsere Nachbarn zum Boulespielen. Alle sind konzentriert bei der Sache!

 

 

Wie verbringen wir die Tage hier auf Bonne Terrasse?  Gleich am Freitagnachmittag bewegen wir den Motorroller ins Bergdorf Ramatuelle.

Der Ausflug nach St. Tropez ist Tradition und verpflichtend. Es sind zwar bei jedem Besuch die gleichen Fotos, der gleiche Rundgang durch die Altstadt,  aber doch ist stets alles besonders. Die Riesenyachten sind wieder da, aber auch die kleinen Fischerboote.  Auf dem alten Marktplatz findet heute ein Gourmet-Markt statt.

 

Der Sonntag wird ein reiner Strandtag!  Das Wetter spielt mit, Sonne, wenig Wolken – so lässt es sich aushalten. Die Bucht von Pamplone ist heute ein begehrtes Ziel diverser Yachten, groß und mittelgroß. Die Strandbars sind gut besucht, es wird gegessen, getrunken – Frankreich genießt die Lockerungen.