· 

Zurück in Menlo Park

Samstag und Sonntag sind zwei Tage der Eingewöhnung. Die Waschmaschine läuft auf Hochtouren, die Skisachen werden verstaut.

Eine Regenpause nutzen wir zu einem Spaziergang zu Nicky´ s Schule (hier gibt es einen großen Spielplatz), wo ich mir die Gebäude und das Klassenzimmer anschauen kann.

Sonntag, 26. Februar

Heute Nachmittag wird es aufregend! Nicky´ s Pfadfindergruppe hat Tickets für ein Basketballspiel in der Stanford University bekommen!  Die Uni-Mannschaften von Stanford und Washington treffen aufeinander.  Schon eine Stunde vor Spielbeginn sind wir in der riesigen Halle und verfolgen den Trubel.  Popcorn, Nachos und Zuckerwatte dürfen nicht fehlen.  Cheerleaders und eine Brass Band verkürzen die Zeit bis Spielbeginn. Die amerikanische Nationalhymne ertönt und die Spieler werden einzeln vorgestellt! Wie Matadore! Gespielt werden zwei Halbzeiten a`  dreißig Minuten - reine Spielzeit.  Wer geht unter tosendem Jubel als  Sieger vom Platz?  STANFORD  natürlich.